Login Form

Gewässer

gewaesser

Stillgewässer


Als Mittelpunkt des Vereinslebens steht dem Angelsportverein der in seinem Eigentum stehende Martin-Schmid-Weiher mit einer Größe von ca. 10 Tagwerk zur Verfügung. Die befischbare Wasserfläche beträgt ca. 8 Tagwerk. Ab 1992 hat der ASV als weiteres Eigentum noch den „ neuen Weiher“ mit einer Fläche von ca. 4,5 Tagwerk. Im Oktober 1998 konnte der Angelsportverein seine Gewässerfläche durch den Kauf des „Forellenweihers“ mit einer Größe von rund 4,7 Tagwerk erweitern. Durch den Kauf des „Kirchengrundstücks“ Ende 1998 mit einer Größe von rund 2.500 qm konnte der ASV seine Gewässerfläche erneut erweitern. Da das Grundstück an den „neuen Weiher“ angrenzte, wurde dieser entsprechend vergrößert.

fluss

Fließgewässer


Die Fließwasserfischer des Vereins konnten ab dem Jahre 1974 in der kleinen Sempt der Angelfischerei nachgehen. Die angepachtete Fließwasserstrecke umfasst eine Länge von ca. 3,5 km. Vom Dezember 1975 bis Ende 1987 konnte die Fließwasserfischerei noch in der ebenfalls angepachteten großen Sempt (ca. 5 km) ausgeübt werden.